Veganail Familie

DIMI und ALEX

Wir sind Dimi (Tochter) und Alex (Vater), eine Familie aus Österreich und die Idee von Veganail entstand aus unserem Bedürfnis Dimi's Studium zu finanzieren.

Unsere Vision ist es...

...Nagellacke anzubieten, die ohne Bedenken anwendbar sind. Weder Bedenken um sich selbst, noch um Tiere, noch um die Umwelt.

Alle Veganail Nagellacke sind deshalb frei von 15 herkömmlichen Schadstoffen, ohne dabei auf die Deckkraft und den langen Halt zu verzichten.

Alle Veganail Nagellacke sind außerdem vegan und tierversuchsfrei.

Alle Veganail Nagellacke werden mit umweltfreundlichdem Material verpackt und versendet. Für Bestellungen aus Österreich benutzen wir sogar eine wiederverwendbare Versandtasche.

Warum Ausgerechnet Nagellacke?

Weil Dimi sich regelmäßig die Nägel lackierte und es ihr ein Anliegen war veganen, tierversuchsfreien Nagellack zu verwenden. So wurde Veganail ins Leben gerufen.

Allerdings wollten wir mit unserer Idee auch etwas Gutes tun. So entstand die Kooperation mit dem St. Anna Kinderspital. Für jeden verkauften Nagellack spenden wir 1€ an die Kinderkrebsforschung.

Was unterscheidet

Veganail von anderen Shops?

Wir spenden für jedes Produkt, das du kaufst, 1 Euro an die St. Anna Kinderkrebsforschung! Kaufst du 3 Nagellacke, gehen 3 Euro an die St. Anna Kinderkrebsforschung. Kaufst du 20 Nagellacke, gehen 20 Euro an die St. Anna Kinderkrebsforschung. Für mehr Informationen über die Arbeit von St. Anna Kinderkrebsforschung klicke hier

Unsere Nagellacke und Pflegeprodukte sind zu 100% vegan und beinhalten keine tierischen Produkte. Wir lassen unseren Nagellack in Deutschland produzieren und legen einen besonderen Wert darauf diesen ohne Tierversuche auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus nehmen wir keine Einbußen in der Deckkraft und Langlebigkeit des Nagellacks in Kauf.

Wir testen die Produkte selbst bevor wir diese verkaufen und die Nagellacke dürfen nicht mehr als 3 Schichten benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Selbstverständlich haben alle Nagellacke die notwendigen Sicherheitszertifikate und sind in der CPNP Datenbank der EU registriert.